Page 1 of 1

Workaround: ExitStatus

PostPosted: 12. Mar 2015, 16:46
by RemoB
Operation:

Starten einer Applikation mit Hilfe eines Batch-Bausteins.

Situation:

Beim ausführen des Scripts bzw. Kommandos wird ein Exitstatus > 0 ausgegeben.
Dies führt dazu, dass expecco die Ausführung als fehlerhaft betrachtet.

Lösungsansatz:

Workaround für den Exitstatus im Script wie folgt ergänzen:

"C:\Program Files\Test\Folder\Test.exe" ....
exit 0

Damit wird der (fehlerhafte) Exitstatus ignoriert.
Rücksprache mit den Entwicklern der Applikation bezüglich Exitstatus > 0.